Hier findest du Rückblicke und Ankündigungen unserer Veranstaltungen.




Praxis-Workshop – Bodenlebewesen und Pflanzen in Kombination mit technischem Verständnis

Wann: Mittwoch, 24. November, 9-17 Uhr
Wo:
Biohof Weißhäupl, Oberhub 9, 4083 Haibach ob der Donau

ANMELDUNG: unter http://www.komposttee.at/vortraege
Anmeldung UNBEDINGT erforderlich! Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl.
KURSBEITRAG: € 180,00 inkl. Essen, Getränke, Kaffee und Kuchen.
Jeder Teilnehmer erhält eine Bodensonde, zum Ermitteln der Bodenverdichtung für Zuhause.

Einladung


6. Internationaler Bodentag der IG gesunder Boden am 25.11.2021

Die Vorbereitungen zum 6. Internationalen Bodentag der Interessengemeinschaft gesunder Boden e. V. laufen bereits auf Hochtouren. Dieser findet am 25. November 2021 als „hybride“ Veranstaltung statt. Das bedeutet, dass der Bodentag als Präsenz- sowie auch als Online-Event gebucht werden kann. Veranstaltungsort ist die Schwarzachtalhalle im oberpfälzischen Neunburg vorm Wald.

Renommierte Wissenschaftler und Experten, darunter auch der Diplom-Meteorologe und ARD-Wetterexperte Sven Plöger (Wetter vor acht), werden ihr Wissen zu aktuellen Boden-, Umwelt- und Klimathemen weitergeben. In diesem Jahr geht es um den Zusammenhang von gesundem Boden, Landwirtschaft und Wasser.

Dabei werden folgende Fragen im Mittelpunkt stehen:  Wie können durch Schaffung gesunder Böden die Gesundheit von Wasser, Pflanzen, Tieren und Menschen verbessert werden? Wie können gesunde Böden, die immer häufiger auftretenden Extrembelastungen, wie zum Beispiel Dürre oder Starkregen, kompensieren?

Detaillierte Informationen zum Programm der ganztägigen Veranstaltung und zur Anmeldung sind auf der Homepage der IG gesunder Boden unter www.ig-gesunder-Boden.de zu finden.


Bio Obstbautage 2021

WannMittwoch, 1. Dezember 2021
14:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr

Donnerstag, 2. Dezember 2021
08:30 bis ca. 16:00 Uhr

Wo: Bildungszentrum für Obst- und Weinbau Silberberg, Silberberg 1, 8430 Leibnitz (sofern es keine Einschränkungen durch Corona gibt)

Diese Tagung behandelt in erster Linie aktuelle Themen für den Bio-Erwerbsobstbau, wie z.B. Regulierungsmöglichkeiten von Krankheiten und Schädlingen und weitere produktionsrelevante Aspekte. Themen zum Streuobstanbau sind im Rahmen dieser Tagung nicht vorgesehen


Rückblick Erde & Saat Wintertagung 2020

Das Klima verändert sich, und mit ihm die Anforderungen innerhalb der Landwirtschaft. Wie können sich Biolandwirte an die geänderten Bedingungen anpassen und was muss dabei beachtet werden? Diese Fragen stellten sich über 140 Biobäuerinnen und Biobauern bei zwei Tagungen des Bioverbandes Erde & Saat in St. Pölten und St. Marien.